Sonntag, 22. März 2009

Brötchenbüddel

So, nachdem ich ja die tollen Anleitungen gefunden hatte, kam ich heut natürlich nicht an der Nähmaschine vorbei. War auch eine gute Möglichkeit meine vor kurzem erste erstandene Vlieseline mal auszuprobieren. Kannte mich damit ja so gar nicht aus und bekam 3m super dünnes, flätteriges Matieral. Das das im gebügelten Zustand so viel Halt gibt, hätte ich nieee gedacht. Naja und nun hab ich meine ersten Brötchenbüddel fertig und ich find ihn richtig schick :D Wird wohl noch der eine oder andere dazu kommen.



und um den ein oder anderen von euch noch ein bischen neidisch zu machen....hier hab ich heut meinen Abend ausklingen lassen, allerdings drinnen und nicht draußen ;) eine nette Tapas-Bar ganz in meiner Nähe.


Kommentare:

AroundTheWorld hat gesagt…

Der ist sehr schön geworden! Das muss ich doch glatt auch mal ausprobieren zu nähen. Danke für den Tipp!
Liebe Grüße

Manuela hat gesagt…

Hallo,
der Brötchenkorb ist schön geworden.
Spiele auch schon länger mit dem Gedanken, doch immer kommt was anderes dazwischen. Mir fällt gerade ein das man auch noch etwas darauf sticken könnte, so was wie 'frische Brötchen' oder 'Guten Morgen'...
LG Manuela