Samstag, 29. Januar 2011

Neuland

Vor ner Woche saßen wir auf einem Geburtstag zusammen und eine Freundin kam mir mit breitem Grinsen und Augenaufschlag entgegen und reichte mir einen Beutel aus Organza. Ein Neuer aus Stoff war gewünscht, da ihr jetziger schon ziemlich kaputt war.

Zum Aufbewahren von MP3-Player und Schlüssel, wenn sie beim Sport ist. Und da ich mich in letzter Zeit so gerne mal an neuen Sachen probier, hab ich den Auftrag natürlich nur zu gern angenommen :)

Wie es der Zufall manchmal so will, hatte ich just ein paar Tage vorher diese Anleitung gefunden. Eigentlich kenn ich die schon ewig..aber wie das manchmal so ist*g* aber jetzt hatte ich ja jedenfalls einen Ansporn.

Da ich die Organza Vorlage noch hatte wusste ich dann auch wie man die Bänder einzufädeln hat, damit man den Stoffsack einfach zusammen ziehen kann. Tolle Sache.





So...ich sollte mich mal langsam Aufmachen Richtung Bett. Morgen ist ein Kehrausmarkt in einer unserer Einkaufsstrassen. Die Lager müssen leer gefegt und Platz für Neues geschaffen werden. Die Preise sind wohl auch dementsprechend...Na da bin ich doch gern behilflich. Vor allem, weil es zwei tolle Läden gibt mit jeder Menge Sachen von Rice und Greengate *hibbel*

Falls noch jemand mitlesen sollte...guts Nächtle .... und allen anderen ... schönen Tag :)

Lieben Gruß

Keine Kommentare: