Mittwoch, 2. Mai 2012

Beauty is where you find it

In Kiel gibt es eine total tolle Einkaufsstrasse, fern ab von jeglichem Standard Konsumtempeln. Hat sich allerdings auch erst in den letzten Jahren dazu gemausert. Ein echter Tipp für jeden der hier mal in der Gegend Urlaub macht, fahrt in die Holtenauer Strassse.

Dort gibts jede Menge süßer kleiner Läden mit Landhaus Produkten, Dänischem Stil, Kitschsachen, ausgefallenen Boutiquen ect.

Naja und beim Schlendern blieb mein Blick auf einmal an etwas hängen, was ich so sofort gar nicht erkannte, aber im nachhinein so toll fand. Ein Roboter aus Holzkisten, gespickt mit lauter gebrauchten Tetrapacks und das tolle daran...in jedem Tetrapack war eine Pflanze oder Kräuter eingepflanzt. Genial oder? Ich bin so gespannt wie er aussieht, wenn alles blüht.


Liebste Grüsse

Kommentare:

Svenja-and-the-City hat gesagt…

Hab ich Samstag beim Holtenauern auch gesehen. Das ist Guerilla Gardening. Total cool. Ich hab eine Weile davor gestanden. Dann hätten wir uns Sa ja fast gesehen.

Wusstest du, dass ich im Haus gegenüber mal gewohnt habe? Über der Apotheke.

Viele Grüße
Svenja

rosenrot hat gesagt…

Hey das ist ja mal eine tolle Art von Stadtbegrünung, super Idee!
Da kann man nur hoffen das der grüne Roboter ncht zerstört wird....ich glaube hier hätte er keine große Überlebenschance, leider!!!
Liebe Jasmin ganz lieben Dank für deine Aufmunterungsgrüße die ich wirklich nötig habe....huhuuu gestern habe ich beim Fliesen abwaschen entdeckt, das gerade dort wo man immer hinschaut am Waschbecken 2 Fliesen leichter Kratzer haben, nichts mit reiben und schrubben zu machen, sie verschwinden nicht...warum nun gerade dort???
Aber raussreissen, wo wir heute nun einen Teil montiert bekommen haben, der Maler noch mal schnell übergeputzt hat und hoffentlich am Samstag endlich einsatzbereit ist...aber noch NICHT fertig!
Denn das Waschbecken, sowie der Unterschrank sind immer noch nicht geliefert worden und müssen dann im nachhinein noch montiert werden. So habe ich mir das eigentlich nicht vorgestellt :o(((
ganz liebe Grüße
Marlies

Anonym hat gesagt…

Der Bot ist auf dem Rest eines Baumes vor der Commerzbank aufgebaut welcher zuvor abgeholzt wurde.
(Sehr viele Bäume wurden im Frühjahr 2012 auf der Holtenauer Str. abgeholzt.)
Die Installation wirkt auf mich wohl durchdacht. Der Bot mit Augenklappe könnte einen Piraten darstellen.
Die Tetrapacks und die Art und Weise ihrer Anbringung am Bot erinnern mich an jene die die Geiseln in "Swordfish" trugen.
Der Bot blickt auf die Bank.
Unter ihm ist eine Gieskanne angebracht.
"Giess mich!"
Für mich sieht das nicht sinnlos hingeschissen aus. Vielleicht eine politische Botschaft; auf jeden Fall eine Botschaft.

Selbermacherin hat gesagt…

WOW!
Da muss ich echt mal hinfahren.
Das will ich ja echt mal sehen!!
:-)
Mittlerweile müsste das ja auchalles grünen und blühen oder?
Susanne