Freitag, 28. September 2012

Stoffresteverwertung..es geht weiter



Mein Stoffschrank platzt aus allen Nähten...was an sich ja schön ist, aber die Restekiste auch..und das nervt eher ;) sie geht nämlich nicht mehr zu*grins* und da ich ja momentan nicht so die Motivation zum nähen haben, sieht der auf Dauer auf halb acht hängende Deckel doch doof aus. Also war Ausmisten angesagt. Aber was bloß? Ich kann doch keine hübschen Reste wegschmeißen O.O da kommt der kleine Messie in mir raus.

Also ne schnelle Alternative gesucht..allerdings für etwas größere Reste. Was widerum den Vorteil hat, dass die Kiste auch schneller Leer wird ;) zu geht der Deckel aber immer noch nicht*seufz*

 Ich muss unbedingt wieder zum Schweden...warum grad zum Schweden? Neue Kisten kaufen?? Jahaaa das wäre auch eine Möglichkeit...aber nicht im Sinne vom Ausmisten und mit Sicherheit nicht so hübsch.

Ich brauche Mousepads....und wozu....um sie mit hübschen Stoff zu beziehen. Toll für Wanderpakete, kleine Aufmerksamkeiten zum Geburtstag, für den Adventskalender und und und.

Die oberste dünne Stofflage vom Original kann man ganz leicht abziehen. Dann komplett (gutes) doppelseitiges Klebeband drauf kleben, Mousepad umdrehen und an den Kanten ordentlich alles Überschüssige abschneiden. Wieder umdrehen und dann siehts so aus:





Den Stoff nach Wahl ordentlich bügeln, es sollte wirklich glatt sein und dann ein bischen abkühlen lassen.
Die oberste Schicht vom Klebeband abziehen (komplett) und das Mousepad mit der klebenden Seite auf die linke Stoffseite (die Rückseite) drücken. Umdrehen, noch mal gut glatt streichen und alle kleinen Fältchen entfernen. Wieder umdrehen und alles ordentlich an der Kante abschneiden. Und zack..schon fertig...

So sieht meins aus. Mit Lieblingsstöffchen bezogen.






Mittwoch, 26. September 2012

Tauschereien und Geschenke


Es ist wieder einiges entstanden die letzte Zeit. Ich zeig Euch mal einen kleinen Einblick. Wer auch Lust auf Tauschen hat, schreibt mich einfach an :)

Ein weiteres Tauschbuch. Mal nicht so bunt. Wieder mit ausgedrucktem Hintergrund auf grauem Kartonpapier und eingefasst von klebenden Samtbändern. Die sind so toll, ich glaub die hab ich mal bei Xenos in Holland gekauft.



Weitere Glückwunschkarten (die tollen Muffins gibts hier)


                                                                                                   
 Es ist zwar noch etwas hin...aber einige waren schon gewünscht...Adventskalenderzahlen zum Anhängen und Aufkleben.






Personalisierte Tags im Tausch mit Syrene.


Weiteres Notizbüchlein



Die nächsten Tage folgen weitere Bilder :)


PS: mein geliebten Desperates Housewives sind zu Ende..ganz zu Ende..und kommen nie wieder*seufz* naja gut..sicherlich als Wiederholungen und Wiederholung und Wiederholung und phhhh...aber das ist nicht das gleiche.

Montag, 10. September 2012

Tausch mit "allerHand gezaubert"

Sisa vom "allerHand gezaubert"- Blog hatte mich angeschrieben, ob ich ihr nicht vielleicht ein paar personalisierte Geschenkanhänger machen könnte mit ihrem Emblem. Dazu kam nach kurzer Zeit dann auch der Wunsch nach einem neuen Banner.


Statt in Plastiktüten gingen die Tags diesmal in kleinen Boxen auf die Reise. Die Boxen hab ich von hier. Bieten sich super an, um oben auf jede Box einen der Tags zu kleben, damit man auch immer gleich weiß was drin ist. Auf der Seite gibt es auch jede Menge anderer Formen und Designs. Dazu gabs noch eine Wunder-Überraschungstüte, dies nicht mit aufs Foto geschafft hat.

Im Gegenzug wollte ich mich einfach mal überraschen lassen....und ich muss sagen, dass ist ihr gründlich geglückt ;)

Ein Matrioschka-Kissen (auf der Rückseite ist toller Tilda-Stoff in türkis)
Ein gepimptes Portomonai
Ein tolles türkises Armband
Servietten, Naschis, kleine Bilder, oben versteckt Schlüsselanhänger und Brosche in Elchform und eine kleine Glücksfee. Wahnsinn, oder?


Liebe Sisa, vielen Dank noch mal für den Tausch!!!!

und nun...wer hat noch nicht, wer will noch mal? ;)

Sonntag, 2. September 2012

Bunte Pflasterwelt - Stoffreste Verwertung

Ich stöber unheimlich gern bei Pinterest :) Neulich bin ich auf einen ganz tollen Blog gestoßen mit einer Anleitung für bunte Pflaster, die auch noch so einfach selber zu machen sind. Und das beste ist, man wird die ganzen kleinen Stofffitzel los, von denen man sich manchmal nicht trennen kann*g*






Dann mal los!


Alles was ihr braucht, habt ihr zu Haus (das sind mir die liebsten Tutorials):
Stoffreste, doppelseitiges Klebeband, Schere und Pflaster.



Ich hab das Klebeband einfach ausgerollt und dann die Pflaster darauf verteilt. Anschließend alles ordentlich zurecht schneiden.



Oberste Schicht abziehen und mit der Klebefläche auf den Stoff legen. Nochmal ordentlich drüber streichen, damit der Klebefilm sich auch gut mit dem Stoff verbindet.


Jetzt einfach wieder drumherum schnibbeln und fertig sind die Pflaster für ihren Einsatz :)
Und um die Schere danach wieder von der Klebeschicht zu befreien, braucht ihr nur etwas Nagellackentferner.




Link