Mittwoch, 27. Februar 2013

Schnipp Schnapp

Ich stöber ja unheimlich gern bei Pinterest und lass mich inspirieren und da immer nur Inspirationen ja auch öde sind, fang ich so langsam an die Dinge auch mal zu machen und nicht nur zu denken: "heeey das könntest auch" ;) Klar kann ich, aber nicht wenn ich nur vor der Mattscheibe klebe.

So kam jetzt diese kleine Eule ins Haus geflattert. Früher dachte ich immer das die Ränder mit weißer Stempelfarbe betupft wurden, aber nein, einfach den Cardstock mit etwas Schmirgelpapier bearbeiten. Super einfach, man muss aber aufpassen vor lauter Enthusiasmus nicht das ganze Papier weg zu hobeln*g*
Die ganze Eule kann man mit Kreisstanzer machen, man knipst nur hi und da n Stückchen ab.



uuund dann hab ich mir noch ein neues Spielzeug zuglegt....laaaaange bin ich immer wieder drum herum geschlichen und neulich abends..na oder nachts..saß ich hier und konnt nicht schlafen..ja was macht man da?? In Einkaufswahn sollte man nicht verfallen nur um sich zu beschäftigen, dabei kommt nämlich sowas raus. Ein Schneideplotter von Silhouette Cameo.





und damit passiert auf dem Konto das:

funny gifs


Dafür kann man damit aber so tolle Schächtelchen basteln, da hat man das Geld doch fast schon wieder raus*grins*

Die Boxvorlage selber gibts direkt im Shop von der Silhouette und heisst: "3D Candy Box", sie besteht aus 2 Teilen und man bekommt sie zum Preis von je 99Cent. Eine Datei ist für die äußere Box und die andere Datei für die 4 Einleger. Allerdings hat die äußere Box glaub ich jedoch einen Fehler in der Schnittvorlage, es wurde nämlich zu viel weggeschnitten. Man kann die Datei aber selber bearbeiten und den Fehler somit beheben, werd dabei Hilfe braucht muss sich melden :) Hab auch n paar Tage gebraucht bis ich mich so einigermaßen in die ganze Software reingefuchst habe. Hätte ich mir ehrlich gesagt vieeeeeel einfacher vorgestellt.

Die erste Box bekam Nadja/Cinderella gefüllt mit lauter Aufklebern für ihre Kosmetika



und hier die überarbeitete Version, so dass der innere Rahmen kleiner wurde



Eigenen sich z.B. auch toll für Pralinen, ich glaub die größte Einheit war bis 6 Innenkästchen.
Hat von Euch auch jemand ne Cameo? Wie kommt ihr damit klar?




Kommentare:

Nyro hat gesagt…

Was genau ist das jetzt für ein Maschinchen? Ich glaub ich hab das noch nicht so ganz verstanden.

lg Nyro

Jasmin´s kreative Welt hat gesagt…

Hallo Nyro,
ein Schneideplotter ist das :)
LG
Jasmin

Silke hat gesagt…

Glückwunsch zu Deinem neuen Spielzeug ;-)
Ich weiß nicht, ob Du schon Mitglied bist, aber auf Facebook gibt es auch eine Silhouette Cameo-Gruppe. Dort gibt es auf alle Fragen eine Antwort ;-)
lg silke