Dienstag, 28. Juni 2016

Glückwunschkarten und Tüten


Während Deutschland gegen die Slowakei gespielt hat, hab ich es mir an meinem Bastelplatz gemütlich gemacht (ok es war der Couchtisch..und ich wunder mich immer über Rückenschmerzen*g*). Die Konzentration war nur so am hin und her schwanken, aber ich konnte mich einfach nicht auf den Fernseher konzentrieren.

Es sind ein paar Kleinigkeiten für eine Freundin fertig geworden, der ich gerne mal zeigen wollte, wie einfach man mit Hilfe von Stampin' UP! Produkten etwas zaubern kann.

Glückwunsch- oder Dankeskarten kann man einfach immer gebrauchen. Kleine Bänder oder Stempeleien mit Abstandshalter peppen die Karten sofort auf. Die wunderschönen Stempel gibt es übrigens ausschließlich für Gastgeberinnen von Workshops. Ich liebe sie.


Mit dem Gift Bag Punch Board lassen sich im handumdrehen kleine Tüten gestalten. Super praktisch nachher auch zur Weihnachtszeit, z.B. für einen Adventskalender oder zum Verpacken und Verschenken seiner selbstgemachten Kekse oder Pralinen.






Keine Kommentare: